Obedience

//Obedience
Obedience2018-07-19T20:08:28+00:00

gesprochen *əˈbiːdɪəns* (engl. „Gehorsam“)

ist eine Hundesportart, bei der es besonders auf harmonische und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Die Übungen im Obedience zeigen die „Hohe Schule“ der Unterordnung. Ein gut eingespieltes und harmonisches Team führt zu sehenswerten Ergebnissen. Neben des Gehorsams des Hundes geht es auch um die Sozialverträglichkeit mit anderen Menschen und Hunden.

Was ist das?

An offenen Obedience-Wettbewerben kann jeder Hund, egal welcher Rasse, Größe oder Abstammung teilnehmen. Kaum körperlich belastend für Menschen und Hund, können auch Rollstuhlfahrer diesen Sport betreiben. Ältere und leicht behinderte Hunde können ebenfalls teilnehmen, weil die Einschränkungen bei der Bewertung berücksichtigt werden. Ein anspruchsvoller Sport, auch für den Kopf.

Kontakt

Hermann Wichmann (Spartenleiter)

Phone: 0421 820983

Unsere Seiten sind noch nicht ganz fertig...
In den nächsten Tagen ist alles komplett!